Dietrich trifft im Urlaub seine Jugendliebe Juliane, die er wegen eines Ordnungsrufs seiner Parteisekretärin einst verließ. Seine Frau Ricarda wird unsanft an ihre damaligen Intrigen erinnert. Wird sie ihren Mann halten können? Werden Dietrich und Juliane unter den alten Wunden ihre Liebe wiederfinden?

ein Plädoyer für das Begleichen alter Rechnungen ohne Revolver, aber auch ohne Gericht.

Beendet 2006 

in kleiner Auflage gedruckt 2015

erscheint hier bis Ende des Jahres als E-Book.